LOEVEN Sportwagentouren
Kontakt Impressum AGB Datenschutz
Reinhard Loeven Sportwagentouren | Strecken- und Reiseverlauf
» Strecken und Reiseverlauf » Etappenziele » Kulinarische Höhepunkte » Leistungen  

Strecken- und Reiseverlauf

Tag 1: Freiburg i. Br. – Sciez (ca. 350 km)

Optional gemeinsame oder individuelle Anreise zum Chateau de Coudrée in Sciez am Genfer See. Einmalige Lage unmittelbar am Südufer des Sees.

Tag 2: Sciez – Bourg St-Maurice (ca. 180 km)

Am Einstieg in die Route des Grandes Alpes wartet der Mont Blanc. Wir umfahren den höchsten Berg Europas in einem Halbkreis und erklimmen mit dem Col de la Colombiere und dem Cormet de Roselend die ersten Passhöhen auf knapp 2000 Metern.

Tag 3: Bourg St-Maurice – Jausiers (ca. 260 km)

Schon recht früh am Vormittag führt uns unser Weg über berühmte Tour de France-Riesen in das malerische Alpenstädtchen Briançon. Davor thront der Galibier – mit einer sagenhaften Auffahrt. Die Nachmittagsetappe säumen luftige Lärchenwälder, die Casse Deserte hinter dem Col d´Izoard und das malerische „Auenland“ zwischen Vars und Jausiers.

Tag 4: Jausiers – Côte d'Azûr (225 km)

Durch die Seealpen des Parc National du Mercantour hinab ans Meer. Die Natur erwacht neben der engen Straße hinauf zum Col de la Cayolle. Hier stürzt der Bachelard zu Tal. Hinter Valberg wurden schroffe Tunnel in die dunkelrote Gorges Superiores des Cians getrieben; ein Naturschauspiel nach dem anderen jagt an uns vorbei. Der Col de Turini lockt schließlich mit dem letzten Anstieg bevor wir in den Sommer der Côte d´Azur ausrollen.

Tag 5: Côte d´Azûr: Nizza und Eze

Der Tag der Sinne: Ein Augenschmaus ist die Altstadt von Nizza – diesmal per Pedes, den Gaumen verwöhnt eine Einkehr der überraschend außergewöhnlichen Art. Olfaktorisch höchst reizvoll wird der Nachmittag beim Besuch der Parfum-Manufaktur Fragonard in Eze.

Tag 6: Rundtrip durch die Alpes des Haut Provence (ca. 160 km)

Kleine departmentale Straßen, spitze Kurven und beinahe eine Zeitreise in alte provençalische Bergdörfer wecken Erinnerungen an die „Rallye Monte Carlo“. Zum Abschied der Tour des Niveaux stehen die atemberaubenden Clues de Haut Provence Spalier und reihen sich würdig ein – in die lange Liste der fulminanten Naturschauspiele der vergangenen Tage.

Tag 7: Der Weg zurück

Nach einem reichhaltigen Frühstück auf der Hotelterrasse individuelle Abreise.


Newsletter abonnieren



how to add a hit counter to a website